Führerscheinausbildung

Ausbildung in den Führerscheinklassen:

A1 (Leichtkraftrad, ab 16 J.)

A2 (Motorrad bis 35 kW, ab 18 J.)

A (Motorrad o. Leistungsbeschr., ab 24 J.)

B (PKW, KFZ bis 3,5t zul.Ges.Gew., ab 18 J.)

BE (KFZ bis 3,5t zul.Ges.Gew. mit Anhänger bis 3,5t, ab 18 J.)

C (LKW ohne Anhänger, ab 21 Jahre)

CE (LKW mit Anhänger, ab 21 Jahre)

T (Traktoren schneller als 40 km/h, Züge schneller als 25 km/h, ab 16 J., dann beschränkt auf 40 km/h)

Für sämtlich hier aufgeführte Führerscheinklassen gelten folgende Fristen zur Anmeldung: Antragstellung bei der Führerscheinstelle ca. 1/2 Jahr vor Erreichen des Mindestalters, Ablegen der theoretischen Prüfung frühestens 3 Monate vor Erreichen des Mindestalters, Ablegen der praktischen Fahrerlaubnisprüfung frühestens 1 Monat vor Erreichen des Mindestalters.

Für die Klasse B bieten wir zusätzlich die Automatik-Ausbildung an (wer die Ausbildung und Prüfung auf einem KFZ mit automatischer Kraftübertragung absolviert, darf nur noch Automatik-Fahrzeuge fahren).

Seit 1.Januar 2011 ist die Ausbildung zum Begleiteten Fahren mit 17 für die Klasse B/BE (BF 17) zum Bundesgesetz erhoben worden, für uns schon lange (als Modellversuch) Selbstverständlichkeit, ebenso wie die Unterweisung der Begleiter.

Im Rahmen unserer Mitgliedschaft im Fahrlehrerverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. wurden wir umfassend darauf vorbereitet.

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich unsere regelmäßig in den Sommer- und Winterferien Mecklenburg-Vorpommerns durchgeführten 2-Wochen-Ferienkurse. Theoretischer Unterricht 3 mal wöchentlich, Praxis nach Absprache. - Bitte Wohnsitzprinzip beachten -